Vodafone bietet kostenlose Prepaid-Karte

Beim Netzbetreiber Vodafone können sich Verbraucher in diesen Tagen eine kostenfreie Prepaid-Karte sichern. Neben der kostenlosen Prepaid-Karte erhalten Kunden des Providers ein Startguthaben in Höhe von 1 Euro. Darüber hinaus können Vodafone-Kunden doppelt profitieren. So haben auch die Chance, ein HTC Desire C zu gewinnen. Bei einer Aufladung winkt außerdem ein Guthaben in Höhe von 15 Euro.

Bereits durch die Bestellung der SIM-Karte nehmen die Kunden automatisch an dem Gewinnspiel des Anbieters teil. Bei der Prepaid-Karte können die Kunden aus zwei unterschiedlichen Tarifen auswählen. Neben dem Smartphone Fun Angebot steht für die Verbraucher auch der Tarif Talk & SMS zur Verfügung. In beiden Tarifen wird die Gesprächsminute mit nur neun Cent abgerechnet. Die gleichen Kosten fallen für den Versand einer SMS im D2-Netz an. Durch die Bestellung der SIM-Karte besteht zudem die Chance, ein HTC Desire C im Wert von 150 Euro zu gewinnen.

Laden Kunden bei Vodafone das eigene Guthaben auf, sind ihnen insgesamt zehn weitere Lose sicher. Damit erhöhen sich natürlich auch die Gewinnchancen auf das schicke Smartphone. Vodafone bietet das HTC Desire C in seinem Online Shop auch als Prepaid Smartphone an. Bei dem aktuellen Angebot des Providers erhalten Kunden eine kostenlose Call Ya-Freikarte, eine CallYa-Prepaid-Karte mit einem Guthaben von einem Euro. Da es sich um ein Prepaid-Angebot handelt, kommen die beiden Tarife sowohl ohne Grundgebühr als auch ohne Mindestumsatz aus. Darüber hinaus verzichtet Vodafone bei dem Angebot auf eine feste Vertragsbindung. Wird die Prepaid-Karte mit 15 Euro beladen, erhalten Kunden das gleiche Guthaben on top.
Anzeige

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Schlagwörter: , ,

Gib deine Meinung ab