Simyo: Allnet-Flat kann zwei Monate für 1 Euro getestet werden

Der Mobilfunkprovider Simyo hat sich ein besonderes Angebot für neue Kunden einfallen lassen. Für einen Zeitraum von zwei Monaten können Neukunden bei dem Provider die Allnet-Flat zum Schnäppchenpreis von einem Euro testen. Die Flatrate wird ohne eine feste Laufzeit angeboten. Darüber hinaus müssen Kunden weder eine Anschlussgebühr noch weitere Kosten begleichen. Die Allnet-Flat kann für alle deutschen Netze genutzt werden. In dem Angebot sind 500 MB Datenvolumen für das mobile Surfen enthalten. Für den Versand der SIM-Karte entstehen den Kunden des Unternehmens keinerlei Kosten. Darüber hinaus kann die Allnet-Flat monatlich gekündigt werden. Hierbei handelt es sich um einen weiteren Vorteil des Angebots.

Mit dem aktuellen Angebot hat sich Simyo für eine Top-Aktion entschieden. Der Test der Allnet-Flat schließt ein Zeitfenster von zwei Monaten ein. Kunden, die mit der Allnet-Flat nicht zufrieden sind und diese rechtzeitig kündigen, müssen lediglich einen Euro bezahlen, der im Rahmen der Aktion fällig wird. Ausgenommen davon sind Telefonate zu eventuellen Sonderrufnummern und zu ausländischen Anschlüssen. Die Ersparnis bei der Aktion des Anbieters beläuft sich auf beachtliche 69,70 Euro. Hier sind sowohl zweimal Grundgebühr als auch die Anschlussgebühr enthalten.

Entscheiden sich die Kunden bereits bei Tarifabschluss für eine Vertragsbindung von 24 Monaten, minimiert sich die Grundgebühr auf übersichtlich 19,90 Euro. In dieser Variante ist ebenfalls die kostenlose Nutzung für zwei Monate enthalten. Auch in diesem Fall profitieren die Kunden von der reduzierten Anschlussgebühr, die nur bei 1 Euro liegt. Nach Ablauf der Freimonate beläuft sich die Grundgebühr, wenn der Tarif ohne Vertragsbindung gewählt wird, auf 24,90 Euro. Die Anschlussgebühr liegt durch die Aktion nur bei einem Euro. In der Allnet-Flat sind unbegrenzt Gespräche in alle deutschen Netze möglich. Darüber hinaus können Kunden monatlich ein Datenvolumen von 500 MB mit High-Speed-Geschwindigkeit nutzen. Erst im Anschluss wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Anzeige

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Schlagwörter: ,

Gib deine Meinung ab