Handykosten senken – SMS mittels Internet verschicken!

Das Internet bietet unzählige Möglichkeiten; und auch die Anzahl dieser unterschiedlichen Möglichkeiten nimmt ständig zu. Eine davon ist das Versenden von kostenlosen SMS über Internetseiten. Damit können diejenigen, die gerne Neuigkeiten oder Nachrichten mittels SMS an Freunde und Bekannte weiterleiten, die Handykosten doch recht deutlich verringern; vorausgesetzt sie nehmen diese Möglichkeit auch wahr. Sucht man im Internet nach solchen Free-SMS-Anbietern, so wird man schnell auf eine große Anzahl derartiger Seiten stoßen. Vergleicht man daraufhin die verschiedenen Portale miteinander, dann stellt man fest, dass sich diese untereinander doch recht deutlich unterscheiden können.

Werbung:

Zunächst einmal lassen sich die Anbieter von Gratis-SMS dahingehend unterscheiden, ob für die Benutzung der Seiten eine Anmeldung vorausgesetzt wird. Prinzipiell sollte man Anbieter bevorzugen, bei denen keine Registrierung notwendig ist. Denn bei einer Anmeldung müssen personenbezogene Daten eingegeben werden. Wie mit diesen umgegangen wird, liegt dann in den Händen der Seitenbetreiber. In manchen Fällen werden die eingegeben Daten jedoch an Partner weitergeleitet, welche daraufhin Werbung an angegebene Nummern, E-Mail-Adressen oder Postanschriften schicken könnten. Darüber hinaus ist die Länge der Kurznachrichten bei jedem Anbieter begrenzt. Wie hoch die Anzahl der erlaubten Zeichen allerdings ist, ist bei jedem Online-Portal unterschiedlich. In der Regel liegt Anzahl der Zeichen zwischen 130 und 160.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten
Bewertung: 3.0/5 (1 Bewertung)
Handykosten senken – SMS mittels Internet verschicken!, 3.0 out of 5 based on 1 rating
Schlagwörter: , ,

2 Kommentare zu “Handykosten senken – SMS mittels Internet verschicken!”

  1. Benjamin sagt:

    Wer sagt, dass hier Nummern weitergegeben werden? Bitte erst informieren, bevor man diffamiert, sonst kann es auch mal Post geben.

  2. Rico sagt:

    Da hast Du sicher nicht unrecht, aber es gibt durchaus auch Anbieter ohne eine Weitergabe der Nummern.

Gib deine Meinung ab