Giro plus-Konto bei der Postbank noch bis Jahresende kostenlos

Noch bis Jahresende können sich Kunden bei der Postbank das Giro plus-Konto kostenlos sichern und erhalten darüber hinaus ein Startguthaben in Höhe von 100 Euro. Werden die Bedingungen der Bank nicht erfüllt, fällt eine monatliche Gebühr in Höhe von 5,90 Euro. Für Schüler, Studenten und Azubis ist das Girokonto der Postbank prinzipiell gratis.

Dagegen müssen die anderen, um von den Kontoführungsgebühren befreit zu werden, einen monatlichen Geldeingang von über 1000 Euro aufweisen. Es ist nicht das erste Mal, dass die Postbank mit einem solchen Angebot aufwarten kann. So sorgte die Bank zuletzt vor allem mit der äußerst attraktiven Happy Hour-Aktion für Furore. Nun hat sich die Postbank dazu entschlossen, das Angebot neu aufzulegen.

Zum Abschluss der vielen Aktionen packt die Bank außerdem ein Startguthaben von 100 Euro als Bonus drauf. Diesmal kann das Angebot von der Postbank rund um die Uhr in Anspruch genommen werden. Es gilt bis zum 31. Dezember 2012. Die Startprämie in Höhe von 100 Euro wird den Verbrauchern in der sechsten Kalenderwoche des kommenden Jahres gutgeschrieben.

Nach Erhalt der Prämie kann das Konto jederzeit gekündigt werden. Die Bedingungen der aktuellen Aktion sind fast mit der der letzten vor rund zwei Wochen identisch. Ab einem monatlichen Geldeingang von 1000 Euro ist das Konto für alle Privatkunden kostenlos.

Der Geldeingang muss grundsätzlich bargeldfrei erfolgen. Studenten und Auszubildende ab einem Alter von 22 Jahren erhalten das Konto grundsätzlich kostenlos. Allerdings müssen bei der Postbank auch einen entsprechenden Nachweis erbringen. Alle, die die genannten Bedingungen nicht erfüllen, zahlreichen monatlich 5,90.

Anzeige

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)

Gib deine Meinung ab