Die besten Adressen für das Weihnachtsshopping

Das Jahr 2012 neigt sich dem Ende. Damit beginnt in vielen Haushalten der Bundesrepublik auch die Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk. Wie jedes Jahr werden auch 2012 die letzten Wochen des Jahres damit zugebracht, die richtigen Präsente für die Lieben zu besorgen. Dabei liegt das Online Shopping einmal mehr hoch im Kurs. Eine der beliebtesten Adressen für den Kauf der Weihnachtsgeschenke ist der Onlinehändler Amazon. Er punktet mit einem umfangreichen Angebot und kann bei den meisten Offerten auf ein ansprechendes Preis-Leistungsverhältnis verweisen.

Amazon führt darüber hinaus auch die Favoriten, die auf dem Gabentisch zu finden sein sollten. Hierbei handelt es sich um zahlreiche aktuelle Tablets und Smartphones, die Teil des Angebots sind.
Des Weiteren können sich die Kunden an dieser Stelle für Elektronik-Sparpakete entscheiden. Die Bundles, die bei Amazon zu finden sind, wechseln sich regelmäßig ab. Bereits ab einem Direktkaufwert von 20 Euro ist die Bestellung bei Amazon versandkostenfrei möglich.

Aber auch Cyberport hat sich zu einer beliebten Adresse für den Geschenkekauf entwickeln können. Das Unternehmen führt im eigenen Webstore mehr als 30.000 verschiedene Elektronik-Artikel. Unter den Angeboten finden sich allerhand Smartphones und Tablets. Jeden Montag hält Cyberport zudem ein neues Angebot bereit. Im Cyber-Sale wird ein Produkt für nur 24 Stunden besonders günstig angeboten. Ab einem Bestellwert von 800 Euro ist die Bestellung versandkostenfrei möglich. Die Versandkosten belaufen sich auf 5,99 Euro.

Bei Notebooksbilliger finden Verbraucher ebenfalls eine große Auswahl an günstigen Elektronikartikeln. Unter den Angeboten sind allerhand Smartphones und Tablets zu finden. Ausgewählte Angebote können regelmäßig zum besonders günstigen Preis erstanden werden.

Anzeige

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten
Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
Schlagwörter: ,

Gib deine Meinung ab