Die 5 besten Netbooks 2009

„Netbook“, ein Begriff über den im Jahr 2009 viel gesprochen und geschrieben wurde. Doch was sind Netbooks überhaupt? Ein Netbook ist kleiner und leichter als ein Laptop, es kostet weniger und der Akku hält wesentlich länger. Man könnte sozusagen auch von einem „Slim Laptop“ sprechen. Aber das wirklich aller beste an den Netbooks ist der Preis, gebrauchte Geräte sind bereits ab 150€ erhältlich und für eine highend Version bezahlt man im Schnitt unter 700€.

Hier eine Liste mit den 5 besten Netbooks des Jahres 2009:

Das Acer Aspire One Netbook D250 hat sich schnell zu einem der beliebtesten Begleiter für Reisende entwickelt. Das Gewicht beträgt 2,24 kg und im geschlossenen Zustand ist das Acer Aspire One D250 nur 0,8 cm dick. Das Acer Notebook wird mit einem 3-Zellen Akku geliefert, die Laufzeit beträgt nur etwa 3 Stunden. Optional kann es jedoch durch einen 6-Zellen Akku aufgewertet werden und besitzt damit eine Laufzeit von mehr als 7,5 Stunden. Weitere Features des D250 sind Wi-Fi-Konnektivität, eine 160 GB interne Festplatte und die Acer-Signal Up Technologie, welche für eine einfache Zugang zu den verfügbaren Netzwerken verantwortlich ist.

Das zweite Netbook, welches es auf die Liste der besten Netbooks 2009 geschafft hat, ist das ASUS Eee PC 1005HA Seashell Netbook es wird mit einem auswechselbarem 6-Zellen Akku ausgeliefert, welcher sich problemlos gegen einen vollen ersetzen lässt. Die Laufzeit beträgt etwa 8 Stunden bei voller Auslastung. Zur weiteren Ausstattung gehört eine geräumige Tastatur, ein VGA-Anschluss, eine 160 GB Festplatte und ein Bluetooth-Anschluss. Doch dieses Netbook ist wesentlich dicker (1,4 cm dick) und schwerer (1,9 Kilo) als die anderen Asus Netbooks.

Werbung:

Ein weiterer kleiner „Alleskönner“ ist das HP 1101 Mini-Notebook. Es ist für den Geschäftsgebrauch zugeschnitten. Mit einer dicke von etwas mehr als 1,2cm und einem Gewicht von 2,33 kg, befindet es sich im oberen Durchschnitt. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Intel GMA 950 Grafikchip mit VGA-Ausgang, das interne Wi-Fi Netzwerk, ein 3 oder 6 Zellen Akku, 1 / 2 GB DDR2 RAM, eine 160 GB Festplatte oder eine 32 GB SSD-Card.

Das Lenovo IdeaPad S10e Netbook ist auf den Bildungsmarkt ausgerichtet und bietet ein Betriebssystem, welches sofort für den digitalen Spaß bereit ist, ein zusätzliches Hochfahren ist hierbei nicht nötig. Es wiegt 2,8 kg. Außerdem gehören zur Grundausstattung zwei USB-Ports, ein VGA-Anschluss, ein Ethernet-Anschluss, ein ExpressCard/34 Steckplatz und ein 4-in-1 Memory Card Reader.

Abschließend hat sich noch das Samsung N120 Netbook einen Platz auf unserer Liste erkämpft. Serienmäßig ist es mit einer sehr großen Tastatur ausgestattet, das Gewicht beträgt 2,8 kg. Der 6-Zellen-Akku bietet bis zu 8 Stunden Batterielaufzeit. Weitere Features sind die 1,6 GHz Intel Atom N270 CPU, 1GB RAM, die160GB Festplatte und 802.11b / g Wi-Fi.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten
Bewertung: 3.5/5 (13 Bewertungen)
Die 5 besten Netbooks 2009, 3.5 out of 5 based on 13 ratings
Schlagwörter: , , , , ,

Gib deine Meinung ab