Auch beim Guthabenkonto das Kleingedruckte lesen

Heute darf man sich nicht nur über Zinsen beim Sparen freuen, sondern auch beim. Es gibt zahlreiche Banken, die dieses besondere Schmankerl den Kunden anbieten. Allerdings ist nicht immer alles Gold was glänzt und deshalb ist es  vor Vertragsabschluss ratsam, das Kleingedruckte zu lesen.

 So sollten nicht nur die Zinsen beim Guthaben, sondern auch bei einer Überziehung genau unter die Lupe genommen werden. Denn hat man zusätzlich ein Dispokredit, kann dass unter Umständen bei Überziehung sehr teuer sein. Aus diesem Grund ist es immer empfehlenswert, nicht nur auf das zu schauen, was man bekommt, sondern auch auf das was man  zahlen muss. Außerdem steht meist sehr klein geschrieben, dass der attraktive Zinssatz für das Guthaben nur für eine bestimmte Laufzeit gilt. Da hilft am besten ein Girokonto Vergleich, damit man auch wirklich lange an seinen Zinsen hat.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewerten
Bewertung: 3.6/5 (9 Bewertungen)
Auch beim Guthabenkonto das Kleingedruckte lesen , 3.6 out of 5 based on 9 ratings
Schlagwörter: , ,

Gib deine Meinung ab